Kostenloser Hin- und Rückversand Expertenberatung, auch nach dem Kauf Kauf auf Rechnung +49 941 2017700
1
2
3
%7C665%7C666%7C667
ChargeX GmbH

ChargeX Aqueduct.4-Wallboxsystem (bis 22 kW) mit 4 Ladepunkten

Artikel-Nr.: 11664

4.758,81 €

Nettopreis: 3.999,00 €

Lieferzeit ca. 5 Wochen – Jetzt vorbestellen

Kostenloser Versand

4 Lademodule
Master-Slave-Prinzip
Clevere Zeitverteilung
Komplettsystem
KfW Förderfähig 440
Förderfähig

Privatperson: KfW 440

Diese Ladestation wird von der KfW mit max. 900€ pro Ladepunkt gefördert. Stellen Sie ab dem 24.11.2020 Ihren Förderantrag und bestellen danach bei uns.

KfW Förderfähig 439/441
Förderfähig

Unternehmen: KfW 439/441

Diese Ladestation wird von der KfW mit max. 900€ pro Ladepunkt gefördert. Stellen Sie ab dem 23.11.2021 Ihren Förderantrag und bestellen danach bei uns.

Länge Verbindungskabel:

Für die Ausstattung eines Parkraumes mit mehr als einer Ladestation ist die revolutionäre... mehr
Produktinformationen ChargeX Aqueduct.4-Wallboxsystem (bis 22 kW) mit 4 Ladepunkten

Für die Ausstattung eines Parkraumes mit mehr als einer Ladestation ist die revolutionäre ChargeX Aqueduct.4-Wallboxsystem (bis 22 kW) mit 4 Ladepunkten die ideale Lösung. Denn Aqueduct. 4 ist ein Komplettsystem mit 4 Lademodulen, welche im Master-Slave-System funktionieren. Daher eignet sich das Wallbox-System sowohl für das private, als auch für das halb-öffentliche Laden bei Firmen oder in der Wohnungswirtschaft, wie z.B. für Mitarbeiterparkplätze, Hotels, Flughäfen, Autohäuser u.v.m. Im Aqueduct.4 Paket sind 4 Lademodule, ein Installationskit und 6 Ladekarten von ChargeX enthalten. Dadurch kann der Nutzerkreis beschränkt werden. Jeder Ladepunkt kann kWh-genau ausgewertet werden. Am Ende des Monats erhalten Sie automatisch eine Übersicht per E-Mail, wie viel Energie je Ladekarte geladen wurde. Außerdem benötigt das Ladesystem kein kompliziertes Lastmanagement, sondern nutzt eine clevere Zeitverteilung. Die Fahrzeuge werden zeitversetzt aufgeladen und jedes Auto erhält zunächst eine Grundladung von 50-75 km Reichweite (10 kWh). Erst wenn alle Fahrzeuge diese Grundenergie geladen haben, werden die Autos zeitversetzt auf 100% geladen. Das Besondere an diesem Ladesystem ist, dass nur das Startmodul direkt an die Hausverteilung angeschlossen wird, die drei Erweiterungsmodule müssen lediglich per Plug&Play mit den Verbindungskabeln angeschlossen werden. Dadurch wird die Installation eines ganzen Ladeparks so einfach wie die Installation einer normalen Wallbox. Falls die Anzahl der Ladepunkte erweitert werden soll, kann die Aqueduct.4 auf mit dem Aqueduct+ Erweiterungsmodul unkompliziert aufgestockt werden. Demnach steht einer zukunftssicheren Ladeinfrastruktur nichts mehr im Weg!

  • Ladelösung mit 4 Lademodulen mit jeweils 22 kW
  • Kostengünstige Plug&Play Installation
  • Nur das Startmodul muss beim Netzbetreiber angemeldet bzw. genehmigt werden
  • Flexible Erweiterbarkeit des Systems auf bis zu 8 Lademodule
  • Monatliches Ladereporting per E-Mail
  • Einschränkung des Nutzerkreises mit 6 Ladekarten
  • Ständige Weiterentwicklung dank Over-the-Air Updates
  • Unterschiedliche Verbindungskabellängen verfügbar

Hinweis: Im Lieferumfang sind drei Verbindungskabel enthalten. Auf Wunsch können Sie in der Variantenauswahl "Individuelle Länge (0,9 - 10 m)" drei unterschiedliche und individuelle Längen zwischen 0,9 und 10 Metern pro Verbindungskabel wählen. Bitte geben Sie dazu im Kommentarfeld im letzten Schritt der Bestellung Ihre Wunschlängen ein. 

 

Weiterführende Links zu ChargeX Aqueduct.4-Wallboxsystem (bis 22 kW) mit 4 Ladepunkten
Allgemeine Spezifikationen Hersteller: ChargeX GmbH Herstellernummer: CX-08-4000...mehr

Allgemeine Spezifikationen

  • Hersteller: ChargeX GmbH
  • Herstellernummer: CX-08-4000
  • Modell: ChargeX Aqueduct.4
  • Ladekabel: Nein
  • Farbe: Weiß / Schwarz
  • Abmessungen: 245 mm x 392 mm x 175 mm
  • Gewicht: 3,1 kg
  • Betriebstemperatur: -30°C bis +50°C
  • Montagemöglichkeiten: an der Wand
  • Schutzart: IP54
  • Schlagfestigkeit: IK10
  • Normen und Richtlinien: IEC62196-2, IEC 61851 1/22

Elektrische Spezifikationen

  • Ladeleistung: max. 22 kW
  • Lademodus (IEC 61851-1): Mode 3
  • Stromstärke: max. 32 A (3-phasig)
  • Zuleitungsempfehlung / empfohlener Kabelquerschnitt: 10 mm²
  • Spannung: 230 / 400 V
  • DC-Fehlerstromerkennung: Nein
  • Energiezähler: Ja (nur das Startmodul)
  • Eichrechtskonform: Nein

Benutzeroberfläche & Kommunikation

  • Autorisierung: RFID
  • Plug & Play

Lieferumfang

  • 1 x Aqueduct Startmodul 22 kW mit Typ 2-Ladesteckdose
  • 3 x Aqueduct+ Erweiterungsmodul 22 kW mit Typ 2-Ladesteckdose
  • 3 x Hybrid-Verbindungskabel, Länge: 0,9 Meter
  • 4 x Wandhalterung inkl. Montagematerial
  • 1 x FI Typ B von Schneider Electric (zum Einbau in der Unterverteilung)
  • 6 x Charging Pass (RFID-Karte)
  • 1 x Adapterstecker 6mm für Startmodul
  • 1 x SIM-Karte (2 Jahre)
Allgemeine Spezifikationen Hersteller: ChargeX GmbH Herstellernummer: CX-08-4000...mehr

ChargeX GmbH

ChargeX ist ein junges und motiviertes E-Mobility Startup mit Sitz in München, welches sich die Erweiterung der Elektromobilität zur Mission macht. Die Firma wurde im Jahr 2018 von drei passionierten Personen gegründet und beschäftigt mittlerweile ein ganzes Büro voller Pionieren. Sie haben sich zur Aufgabe gemacht, den Wandel zur Elektromobilität zu beschleunigen und die Ladeinfrastruktur besser auszubauen. Regionale Wertschöpfung und Innovation steht bei Ihnen dabei an oberster Stelle. Durch Ihr erstes Produkt Aqueduct hat das Team eine Lösung gefunden, den Aufbau von Ladepunkten simpler, kostengünstiger und skalierbarer zu machen. 

Förderdatenbank !!"

In 2 Schritten zur Förderung

Mit wenigen Angaben erhalten Sie einen Überblick, über mögliche Förderoptionen für Ladeinfrastruktur. Wählen Sie aus, unter welchen Antragsteller Sie fallen und geben Sie Ihre Postleitzahl ein. Sie erhalten eine Aufstellung der Programme, die für Sie gefunden wurden. Alle Informationen zu den einzelnen Programmen können Sie direkt online einsehen oder die für Sie interessanten Programme auswählen und als PDF speichern oder ausdrucken.